Fußballwetten-Tipp – Verstehen Sie die unterschiedlichen Formate, um Geld zu verdienen

Quoten sind die Preise der Buchmacher, sie sagen Ihnen, wie viel Sie bei einer bestimmten Wette gewinnen können. Grundsätzlich gilt, je höher die Quoten sind, desto niedriger ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie gewinnen und dass davon ausgegangen wird, dass das Team nicht sonderlich gut spielen wird.

Unterschiedliche Buchhalter in unterschiedlichen Ländern berechnen ihre Quoten auf unterschiedliche Weise, je nach örtlichem Brauch. In Großbritannien werden die Quoten in Brüchen, in Kontinentaleuropa mit Dezimalstellen und in den USA mit Moneyline angezeigt, und dann gibt es noch die in Asien beliebten Anzeigeformate, die in Indonesien, Malaysia und Hongkong vorherrschen.

Bei Livewetten (auch bekannt als Bet in Play, In-Game, In-Running Betting) erzählen Quoten eine ganze Geschichte. Die Quoten lesen und verstehen zu können, um die besten Wettgelegenheiten zu erkennen, ist das Geheimnis für alle, die Geld gewinnen möchten. Es ist daher von grundlegender Bedeutung, unterschiedliche Wettformate zu kennen, um zur richtigen Zeit entscheidende Wetten zu platzieren.

Unten finden Sie eine kurze Konversionstabelle für die unterschiedlichen Quotenformate. Da es nicht ganz leicht ist, diese Tabelle ordentlich darzustellen, richten Sie Ihr Augenmerk bitte auf die Quotensequenz in der Reihenfolge der jeweiligen Formate:

UK=>EU=>US=>Indonesien=>Malaysia=>Hongkong

5/1 => 6.00 => +500 => +5.00 => -0.20 => 5.00

3/2 => 2.50 => +150 => +1.50 => -0.67 => 1.50

1/1 => 2.00 ==> 100 ==> 1.00 ==> 1.00 => 1.00

8/11 => 1.73 => -137 => -1.37 => +0.73 => 0.73

1/2 => 1.50 => -200 => -2.00 => +0.50 => 0.50

Bitte beachten Sie die folgenden Punkte:

1) Für Großbritannien und europäische Quoten sind alle Auszahlungen über 1/1 und 2.0 negative Quoten für das Quotenformat in Malaysia.

2) Die indonesischen Quoten sind wie die Quoten in den USA geteilt durch 100.

3) Achten Sie darauf, dass die Quoten in den USA und Indonesien sich stark von jenen in Malaysia unterscheiden, die Interpretation von positiv (+) und negativ (+) sind das genaue Gegenteil voneinander. Eine US-Quote von +500 (oder indonesisch +5.00) ist in Malaysia 0.20; eine US-Quote von -200 (indonesisch -2.00) ist in Malaysia +0.50 etc.

Die unterschiedlichen Wettformate verstehen

Nehmen wir als Beispiel eine Partie zwischen Sydney und Adelaide mit einem Handicap, und die angegebenen Quoten sind, wie folgt:

Spiel: Sydney gegen Adelaide (Handicap Level), und die Quoten sind auf folgende Weise geschrieben:

UK=>Europa=>US=>Indonesien=>Malaysin=>Hongkong

Sydney auf Sieg => 3/2 ==> 2.50 => +150 => +1.50 => -0.67 => 1.50

Adelaide auf Sieg => 8/11 => 1.73 => -137 => -1.37 => +0.73 => 0.73

Es ist wichtig, dass Sie den unterschied für Ihre Auszahlung im Fall eines Sieges verstehen und Ihren möglichen Gewinn (also Auszahlung minus Einsatz) richtig einschätzen.

UK Quoten (Brüche)

UK Quoten x Ihr Einsatz = Ihr Profit.

Sydney 3/2 (Level Handicap) Adelaide 8/11

Wenn Ihr Einsatz dann $100 ist, wären die Szenarien folgendermaßen:

* Wenn Sie auf Sydney setzen und gewinnen, wird Ihr Gewinn $150 betragen

* Wenn Sie auf Sydney setzen und verlieren, verlieren Sie $100

* Wenn Sie Adelaide auswählen und gewinnen, werden Sie $73 Gewinn machen

* Wenn Sie Adelaide auswählen und verlieren, verlieren Sie $100

Europäische Quoten (Dezimalstellen)

Europäische Quoten x Ihr Einsatz = Ihre Auszahlung.

Sydney 2.50 (Level Handicap) Adelaide 1.73

Ist Ihr Einsatz $100, werden die Szenarien folgendermaßen aussehen:

* Wenn Sie auf Sydney setzen und gewinnen, wird Ihre Auszahlung $250 betragen (Ihr Gewinn wäre $150)

* Wenn Sie auf Sydney setzen  und verlieren, werden Sie $100 verlieren

* Wenn Sie auf Adelaide setzen und gewinnen, wird Ihre Auszahlung $173 betragen (Ihr Gewinn wäre $73)

* Wenn Sie auf Adelaide setzen und verlieren, verlieren Sie $100

US Quoten (Moneyline)

US Quoten werden mit positiven (+) und negativen (-) Werten angegeben. Positive Werte geben Ihnen die an, wie viel Sie für einen $100 Einsatz gewinnen. Negative Werte zeigen an, wie viel Sie setzen müssen, um $100 zu gewinnen.

Sydney +150 (Level Handicap) Adelaide -137

Wenn der Einsatz $100 beträgt, sind die Szenarien, wie folgt:

* Wenn Sie auf Sydney setzen und gewinnen, beträgt Ihr Profit $150

* Wenn Sie auf Sydney setzen und verlieren, beträgt Ihr Verlust $100

* Wenn Sie auf Adelaide setzen und gewinnen, beträgt Ihr Gewinn $73

* Wenn Sie auf Adelaide setzen und verlieren, beträgt Ihr Verlust $100

Zusammenfassung

Die unterschiedlichen Quotenformate sind zunächst etwas verwirrend. Es ist jedoch nur eine Frage der Zeit, bis Sie sich für eines entscheiden, das Ihnen am ehesten zusagt, um damit gutes Geld bei entscheidenden Wetten zu gewinnen und Ihr Live-Wettgeschäft lukrativ zu machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *